Seitenhistory


Mai 2009

Erstes näheres Interesse für das Sternsystem Alpha Centauri. Suche nach Infos im Internet.


März 2010

Erste Versuche der Erstellung von Impressionen, die einen Himmel mit zwei Sonnen auf einen Planeten um Alpha Centauri A oder B zeigen sollen. Als Landschaft wurde ein gepflügtes Feld aus einem Foto benutzt und als Himmel ein Foto der Sonne. Das Einfügen einer zweiten Sonne war schwierig; Versuche mit Bildadditionen eines anderen Sonnenfotos mit schwarzem Hintergrund, die aber nicht gut aussahen.


2010_imp1.jpg

Erste Impressionen eines Planeten um Alpha Centauri A oder B
erstellt im März 2010
© Mario Lehwald


Am Astronomietag, dem 17. März 2010, hielt ich abends im Astrokabinett der Sternwarte Kronshagen einen Kurzvortrag über Alpha Centauri.


März 2011

Mit Hilfe von Stellarium erste Anblicke des Sternenhimmels auf Alpha Centauri erstellt, die vor allem das Sternbild Cassiopeia mit der Sonne hellen Stern zeigten.


April 2011

Erstellung weiterer Impressionen, die einen Himmel mit zwei Sonnen auf einen Planeten um Alpha Centauri A oder B zeigen. Als Landschaft wurden gepflügte Felder benutzt und als Himmel Fotos der Sonne. Zum Einfügen der zweiten Sonne wurde der Linsenreflexionseffekt eines Grafikprogramms benutzt.


2011_imp1.jpg    2011_imp2.jpg

Impressionen eines Planeten um Alpha Centauri A oder B
erstellt im April 2011
© Mario Lehwald


April 2012

Erstes Experimentieren mit dem Programm Terragen 1. Damit erstellte ich künstliche Landschaften für Impressionen eines Planeten um Alpha Centauri A oder B. Diese sahen besser aus gepflügte Felder. Das Programm konnte aber nur eine Sonne darstellen. Die zweite Sonne wurde mit dem Linsenreflexionseffekt eines Grafikprogramms eingefügt.


2012_imp1.jpg    2012_imp2.jpg

Erste Versuche mit Terragen 1 im April 2012
Die Sonnen wurden mit einem Grafikprogramm eingefügt (Linsenreflexionseffekt)
© Mario Lehwald


Oktober 2012

In der Presse erfahren, daß ein Planet um Alpha Centauri B entdeckt wurde! Suche im Internet nach Infos und Erstellung einer Präsentation, die ich am 24. Oktober im Astrokabinett der Sternwarte Kronshagen zeigte.


August 2013

Umstellung auf das neue Terragen 3. Damit konnte man nicht nur eine, sondern zwei Sonnen einfügen. Die Strahlen wurden mit dem Linsenreflexionseffekt eines Grafikprogramms eingefügt. Planung und Beginn des Aufbaus einer Sonderseite zu Alpha Centauri.


2013_imp1.jpg    2013_imp2.jpg

Erste Impressionen mit Terragen 3 im August 2013
Mit Terragen 3 konnte man eine zweite Sonne einbauen
© Mario Lehwald


September 2013

Arbeiten an der Sonderseite zu Alpha Centauri. Aus den mit Terragen 3 erstellten Impressionen wurde eine Bilderserie mit Musikuntermalung erstellt.


November 2013

Wissenschaftliche Arbeiten (englisch) zur Stabilität von Planetenbahnen im Alpha Centauri System sowie zur Planetenentstehung um Alpha Centauri B durchgesehen. Erstellung von Grafiken zur Möglichkeit von Planeten.


2013_imp3.jpg

Impressionen mit Terragen 3 im Dezember 2013
"Weihnachten auf Alpha Centauri"
© Mario Lehwald


Dezember 2013

Wissenschaftliche Arbeiten (englisch) zu Proxima Centauri durchgesehen. Thema: Ist Proxima gravitativ an Alpha Centauri gebunden? Erstellung weiterer Grafiken und einer History.


Januar 2014

Die Sonderseite wurde Anfang Januar Online gestellt. Weitere wissenschaftliche Arbeiten (englisch) zu Proxima Centauri durchgesehen und der Planetenbildung im System Alpha Centauri durchgesehen.


Oktober 2015

Einführungsseite zu Doppelsternwelten mit Hintergrundmusik erstellt. Erweiterung der Galerie mit Doppelsternwelten.


2015_imp1.jpg    2015_imp2.jpg

Verfeinerte Impressionen mit Terragen 3 im November 2015
© Mario Lehwald


November 2015

Weitere Bilder von Doppelsternwelten mit Terragen 3 erzeugt. Vorhandene Bilder verfeinert durch Hinzufügen von Steinen und Strukturen.


2015_imp3.jpg

Impressionen mit Terragen 3 im Dezember 2015
© Mario Lehwald


Dezember 2015

Alle älteren Bilder von Alpha Centauri mit Terragen 3 durch Hinzufügen von Steinen und mehr Strukturen verbessert, einige Erweiterungen. Weitere Bilder sind in Arbeit.


Fortsetzung folgt...

© Copyright: 2013-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de