Home  •  Impressum  •  Sitemap

Der Fornax-Galaxienhaufen


Nach der Lokalen Gruppe ist der Fornax-Galaxienhaufen der nächste größere Galaxienhaufen. Er liegt im Sternbild Fornax oder chemischer Ofen, das von Mitteleuropa allerdings kaum zu sehen ist. Der Fornax-Galaxienhaufen nimmt am Himmel ein scheinbares Gebiet von etwa 5 Grad ein und ist 60 Millionen Lichtjahre entfernt. Er enthält einige Dutzend Galaxien.


fornax1.jpg

Der Fornax-Galaxienhaufen
Ausschnitt aus dem POSS (180 x 180′)
Quelle: Digitized Sky Survey


fornax2.jpg

Der zentrale Bereich des Fornax-Galaxienhaufens
Ausschnitt aus dem POSS (60 x 60′)
Quelle: Digitized Sky Survey


Das bekannteste Mitglied ist wohl die Balkenspirale NGC 1365. Das größte und hellste Mitglied des Fornaxhaufens ist aber NGC 1316 oder Fornax A. Es ist eine linsenförmige Galaxie mit einem Durchmesser von über 200.000 Lichtjahren. Fornax A ist auch eine starke Radioquelle. Das dritte helle Mitglied ist die elliptische Riesengalaxie NGC 1399 vom Typ cD.


ngc1365.jpg

Die prächtige Balkenspirale NGC 1365
Ausschnitt aus dem POSS (15 x 15′)
Quelle: Digitized Sky Survey


ngc1310.jpg ngc1316.jpg
NGC 1310 NGC 1316 + 1317
ngc1326.jpg ngc1326ab.jpg
NGC 1326 NGC 1326 A / B
ngc1336.jpg ngc1339.jpg
NGC 1336 NGC 1339
ngc1341.jpg ngc1344.jpg
NGC 1341 NGC 1344
ngc1350.jpg ngc1351.jpg
NGC 1350 NGC 1351
ngc1351a.jpg ngc1366.jpg
NGC 1351 a NGC 1366
ngc1369.jpg ngc1374_1375.jpg
NGC 1369 NGC 1374 + 1375
ngc1379.jpg ngc1380.jpg
NGC 1379 NGC 1380
ngc1380a.jpg ngc1381.jpg
NGC 1380 a NGC 1381
ngc1382.jpg ngc1386.jpg
NGC 1382 NGC 1386
ngc1387.jpg ngc1389.jpg
NGC 1387 NGC 1389
ngc1399.jpg ngc1404.jpg
NGC 1399 NGC 1404
ngc1406.jpg ngc1425.jpg
NGC 1406 NGC 1425
ngc1427.jpg ngc1427a.jpg
NGC 1427 NGC 1427 a
ngc1428.jpg ngc1428.jpg
NGC 1428 NGC 1437
ngc1460.jpg ngc1484.jpg
NGC 1460 NGC 1484
ic0335.jpg ic1913.jpg
IC 335 IC 1913
ic1919.jpg ic1993.jpg
IC 1919 IC 1993

Ausschnitte aus dem POSS (10 x 10′)
Quelle: Digitized Sky Survey


Die folgende Tabelle nennt die wichtigsten Mitglieder des Fornaxhaufens. Bei den Galaxien, die hinter dem Namen ein Fragezeichen haben, ist die Mitgliedschaft zur Gruppe nicht ganz sicher. Auch findet man in der Literatur unterschiedliche Darstellungen in Bezug auf die einzelnen Mitglieder. So werden in einer Liste Galaxien als zur Gruppe zugehörig angesehen, in einer anderen wiederum nicht, oder eine Galaxie taucht als Mitglied in zwei Gruppen auf. Dies kommt daher, weil die Entfernungen zu den einzelnen Galaxien teilweise nicht exakt oder noch etwas unsicher sind.


Name Rek. 2000 Dekl. 2000 Typ mag Größe ′
NGC 1310 03 21 03,4 - 37 06 06 SB(rs)cd 12,6 2,0 x 1,5
NGC 1316 03 22 41,7 - 37 12 30 (R')SAB(s)0 9,4 12 x 8,5
NGC 1317 03 22 44,3 - 37 06 14 (R')SAB(rl)0/a 11,9 2,8 x 2,4
NGC 1326 03 23 56,4 - 36 27 53 (R_1)SB(rl)0/a 12,2 3,9 x 2,9
NGC 1326 A 03 25 08,8 - 36 21 45 SB(s)m 13,7 1,9 x 1,7
NGC 1326 B 03 25 20,3 - 36 23 06 SB(s)m 13,6 3,7 x 1,1
NGC 1336 03 26 32,2 - 35 42 49 SA0- 13,1 2,1 x 1,5
NGC 1339 03 28 06,6 - 32 17 10 E4 12,5 1,9 x 1,4
NGC 1341 03 27 58,4 - 37 09 00 SAB(rs)ab 13,2 1,5 x 1,3
NGC 1344 03 28 19,7 - 31 04 05 E5 11,2 6,0 x 3,5
NGC 1351 A 03 28 48,7 - 35 10 41 SB(rs)bc 14,1 2,7 x 0,5
NGC 1350 03 31 08,1 - 33 37 43 (R'_1)SB(r)ab 11,4 5,2 x 2,8
NGC 1351 03 30 35,0 - 34 51 14 SA0- 13,0 2,8 x 1,7
NGC 1365 03 33 36,4 - 36 08 25 (R')SBb(s)b 10,3 11,2 x 6,2
NGC 1366 03 33 53,7 - 31 11 39 S0 13,0 2,1 x 0,9
NGC 1369 03 36 45,2 - 36 15 22 SB(rs)a 13,7 1,5 x 1,4
NGC 1374 03 35 16,6 - 35 13 35 E3 12,0 2,5 x 2,3
NGC 1375 03 35 16,8 - 35 15 56 SAB0 13,5 2,2 x 0,9
NGC 1379 03 36 03,9 - 35 26 28 E3 12,6 2,4 x 2,3
NGC 1380 03 36 27,6 - 34 58 34 SA0 11,2 4,8 x 2,3
NGC 1380 A 03 36 47,5 - 34 44 23 S0 13,1 2,4 x 0,7
NGC 1381 03 36 31,7 - 35 17 43 SA0 12,4 2,7 x 0,7
NGC 1382 03 37 08,9 - 35 11 42 SAB(s)0- 12,9 1,5 x 1,3
NGC 1386 03 36 46,2 - 35 59 57 SB(s)0+ 12,1 3,4 x 1,3
NGC 1387 03 36 57,0 - 35 30 24 SAB(s)0- 12,1 2,8 x 2,6
NGC 1389 03 37 11,8 - 35 44 44 SAB(s)0- 13,1 2,3 x 1,4
NGC 1399 03 38 29,1 - 35 27 03 E1 cD 10,0 6,9 x 6,5
NGC 1404 03 38 51,9 - 35 35 40 E1 10,9 3,0 x 3,0
NGC 1406 03 39 23,3 - 31 19 17 SB(s)bc 12,4 3,8 x 0,8
NGC 1425 03 42 11,5 - 29 53 36 SA(rs)b 11,9 5,8 x 2,6
NGC 1427 03 42 19,4 - 35 23 33 E5 cD 12,6 3,6 x 2,5
NGC 1427 A 03 40 09,3 - 35 37 28 IB(s)m 13,4 2,3 x 1,5
NGC 1428 03 42 22,7 - 35 09 14 SAB0- pec 13,9 1,6 x 0,8
NGC 1437 03 43 37,1 - 35 51 11 (R'_2)SAB(s)bc 12,4 3,0 x 2,0
NGC 1460 03 46 13,7 - 36 41 47 SB(rl)0 13,5 1,7 x 1,4
NGC 1484 03 54 20,1 - 36 58 08 SB(s)b? 13,9 2,5 x 0,6
IC 335 03 35 31,0 - 34 26 49 S0 12,9 2,6 x 0,7
IC 1913 03 19 34,5 - 32 27 54 SBb? 15,0 1,9 x 0,3
IC 1919 03 26 02,2 - 32 53 40 SA(rs)0-? 13,9 1,6 x 1,2
IC 1993 03 47 04,8 - 33 42 35 (R')SA(s)bc 12,6 2,5 x 2,1
IC 2006 03 54 28,4 - 35 58 02 (R)SA0 12,2 2,1 x 1,8
© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de