Home  •  Impressum  •  Sitemap

Paradiesvogel (Aps)



aps.jpg

Karte erstellt mit Skymap
© Mario Lehwald


Das kleine und unauffällige Sternbild Paradiesvogel liegt in der Nähe des Himmelssüdpols und ist daher von Mitteleuropa aus nie zu sehen. Es besteht nur aus lichtschwachen Sternen.

Die Sterne β, γ und δ Apodis bilden ein kleines Dreieck. α Apodis hat eine scheinbare Helligkeit von 3,9m und ist etwa 410 Lichtjahre entfernt.

δ Apodis ist ein leicht zu trennender Doppelstern. Schon in einem Feldstecher sieht man neben dem 4,7m hellen Hauptstern den 5,3m hellen Begleitstern. Die beiden Sterne liegen 102 Bogensekunden auseinander.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de