Home  •  Impressum  •  Sitemap

Füllen (Equ)



equ.jpg

Karte erstellt mit Skymap
© Mario Lehwald


Der Füllen ist ein sehr kleines und unscheinbares Sternbild. Es kulminiert Anfang September gegen 22 Uhr MEZ.

Der Füllen besteht aus nur drei helleren Sternen. α Equuilei oder Kitalpha hat eine scheinbare Helligkeit von 3,9m und ist 191 Lichtjahre entfernt.

δ Equuilei ist ein sehr enger Doppelstern in 55 Lichtjahren Entfernung. Seine beiden gleichhellen Sterne stehen 0,35 Bogensekunden zusammen.

γ Equuilei ist ebenfalls ein Doppelstern, allerdings ein optischer, d. h. die Sterne stehen nur zufällig von der Erde aus gesehen nahe beeinander und gehören nicht physisch zusammen. Der Hauptstern hat eine scheinbare Helligkeit von 4,7m. In 6 Bogenminuten Abstand findet man den 6,0m hellen Begleiter, den man in einer dunklen Nacht schon mit dem bloßem Auge sehen kann.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de