Home  •  Impressum  •  Sitemap

Schild (Sct)



sct.jpg

Karte erstellt mit Skymap
© Mario Lehwald


Der Schild ist ein sehr kleines und unscheinbares Sommersternbild, das mitten im Band der Milchstraße liegt. Es kulminiert Mitte August gegen 21 Uhr MEZ.

Der Hauptstern α Scuti ist 3,9m hell und ein orange leuchtender Stern in 174 Lichtjahren Entfernung.

δ Scuti gehört zu einer Klasse kurzperiodischer veränderlicher Sterne, den sogenannten Delta-Scuti Sternen. Er verändert seine Helligkeit über einen Zeitraum von 4 Stunden und 40 Minuten zwischen 4,6m und 4,8m.

Da sich das Sternbild Schild inmitten des Bandes der Milchstraße befindet, gibt es in ihm einige schöne Sternhaufen.


m11.gif

Der offene Sternhaufen M 11

M 11 ist ein sehr konzentrierter und sternreicher offener Sternhaufen. Wegen seiner tiefen Stellung wird er aber oft vom horizontnahen Dunst und Licht getrübt. Bei klarer Sicht bis zum Horizont ist er aber schon mit einem Feldstecher leicht zu finden und unterscheidet sich als Nebelfleck von den übrigen Sternen. Dieser Nebel löst sich in Teleskopen über 10 cm Öffnung in zahlreiche feine Einzelsterne auf. Unter dunklem Himmel bietet M 11 ein eindrucksvolles Bild!


© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de