Home  •  Impressum  •  Sitemap

Sextant (Sex)



sex.jpg

Karte erstellt mit Skymap
© Mario Lehwald


Der Sextant ist ein sehr unauffälliges und kleines Frühlingssternbild, das aus sehr lichtschwachen Sternen besteht. Der Sextant kulminiert Anfang April gegen 21 Uhr MEZ.

α Sextantis ist mit einer scheinbaren Helligkeit von 4,5m der hellste Stern im Sextant. Er leuchtet blauweiß und ist 287 Lichtjahre entfernt.

γ Sextantis ist scheinbar 5,6m hell und ein 260 Lichtjahre entfernter Doppelstern. Der 6,1m helle Begleiter steht allerdings nur 0,6 Bogensekunden von seinem Hauptstern entfernt. Daher kann dieses System nur in großen Teleskopen getrennt werden.

Schon in einem kleinen Teleskop läßt sich 35 Sextantis trennen. Der Hauptstern hat eine scheinbare Helligkeit von 6,1m und besitzt in einem Abstand von knapp 7 Bogensekunden einen 7,2m hellen Begleiter.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de