Home  •  Impressum  •  Sitemap

01.08.2008
Partielle Sonnenfinsternis


Ort: Kiel Klausbrook
Zeit: 09.00 - 11.00 MEZ
Instrumente: 20 cm Newton (Dobson) f=1200 mm
Sonnenfilter: Objektivfolienfilter
Okulare: 40 mm Ortho (30 x)
Kamera: Panasonic DMZ-LZ1 (4 Megapixel)


Am Vormittag des 1. August 2008 fand eine partielle Sonnenfinsternis statt. Von GvA Kiel wurde nichts geplant, da es ein Freitagvormittag war. Ich hatte frei und konnte daher die partielle Sonnenfinsternis von zu Hause aus beobachten.

Wir befanden uns an diesem Tag in einer warmen instabilen Luftmasse. So zeigten sich am Vormittag größere Felder von Altocumulus floccus. In der ersten Hälfte der partiellen Sonnenfinsternis waren diese recht dicht und die Sonne kam zeitweise nur diffus hindurch.

Kurz vor der maximalen Bedeckungsphase um 10.31 MEZ, die in Kiel immerhin 22 Prozent betrug, zogen die dichteren Ac-Felder langsam ab und die Sonne wurde frei. Ich baute schnell meinen 20 cm Newton auf, was nur wenigen Minuten dauerte, da es ein Dobson ist. Nach dem Aufstecken des Objektivsonnenfilters hielt ich meine kompakte Digitalkamera hinter das 40 mm Oklular und machte so einige Aufnahmen der angeknabberten Sonne.

Es war fast schon zu warm und recht schwül; die Sonne drückte richtig in der pampigen Luft. Auf jeden Fall konnte ich die partielle Sonnenfinsternis bis zum Ende beobachten und auch den letzten Austritt auf die Digitalkamera bekommen.


sofi_20080801a.jpg    sofi_20080801b.jpg

10.24 MEZ (links) und 10.56 MEZ (rechts)
Aufnahmen mit Panasonic DMZ-LZ1 hinter Okular des 20 cm Newton gehalten
© Mario Lehwald


sofi_20080801c.jpg    sofi_20080801d.jpg

11.05 MEZ (links) und 11.16 MEZ (rechts)
Aufnahmen mit Panasonic DMZ-LZ1 hinter Okular des 20 cm Newton gehalten
© Mario Lehwald


sofi_20080801e.jpg    sofi_20080801f.jpg

11.25 MEZ (links) und 11.31 MEZ (rechts)
Aufnahmen mit Panasonic DMZ-LZ1 hinter Okular des 20 cm Newton gehalten
© Mario Lehwald


sofi_20080801g.jpg    sofi_20080801h.jpg

11.35 MEZ (links) und 11.36 MEZ (rechts)
Aufnahmen mit Panasonic DMZ-LZ1 hinter Okular des 20 cm Newton gehalten
© Mario Lehwald


Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de