Home  •  Impressum  •  Sitemap

02.09.1991
Erste Fahrt zum Aschberg


Ort: Aschberg, 90 Meter ü. N. N.
Zeit: 19.30 - 20.30 MEZ
Instrumente: Refraktor 6 cm, f=700 mm
Kamera: Revue SC 3 mit 1,9 / 50 mm, 2.8 / 28 mm und 2.8 / 135 mm


Wie ich 1991 noch relativ neu in der GvA war, hatte ein Sternfreund aus Rendsburg erzählt, er beobachte mit seinem Teleskop immer auf dem Aschberg. Dann interessierte mich wo liegt der eigentlich? Ich hab nachgesehen: Der Aschberg ist knapp 90 Meter hoch und liegt im Gebiet der Hüttener Berge, welches sich zwischen Eckernförde und Owschlag befindet.


19910902a.jpg

Meine erster Abend auf dem Aschberg!
Blick auf die Landschaft am Abend des 02.09.1991
© Mario Lehwald


Am Abend des 2. September 1991 fuhr ich dort einfach mal hin um mir die Landschaft anzusehen. Gleichzeitig nahm ich auch noch mein kleinen 6 cm Refraktor mit. Es war auf jeden Fall eine schöne Landschaft! Ich machte zunächst einige Fotos von dem Sonnenuntergang und der anschließenden Abenddämmerung.


19910902b.jpg    19910902c.jpg

Sonnenuntergang am Abend des 02.09.1991
© Mario Lehwald


19910902d.jpg    19910902e.jpg

Die Dämmerung am Abend des 02.09.1991
© Mario Lehwald


Nachdem ich die Fotos des Sonnenunterganges und der anschließenden Dämmerung gemacht habe, fotografierte ich noch einmal meinen kleinen Refraktor in der schon fortgeschrittenen Dämmerung mit Blitzlicht auf dem Rasen. Anschließend packte ich meine Sachen wieder ein und fuhr nach Hause.


19910902f.jpg

Der 6 cm Refraktor auf dem Aschberg am 02.09.1991
© Mario Lehwald

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de