Home  •  Impressum  •  Sitemap

7. bis 10.04.2005
3. AFT


Das 3. Aschberg-Frühjahrs-Teleskoptreffen fand am Wochenende vom 7. bis zum 10. April 2005 statt. Schon weit vorher hatte ich einen Vortrag geplant. Eigentlich war es kein richtiger Vortrag, sondern eine kleine Bildserie mit Musik. Am Samstag, den 9. April fuhr ich gegen 16 Uhr MEZ zum Aschberg hinauf. Da ich zum Abspielen der Musik meine Anlage mitnehmen mußte, verzichtete ich auf das Teleskop, weil es sonst zu viel wurde! Außerdem mußte ich am Sonntag wieder arbeiten und konnte daher nicht allzu lange dort bleiben.


aft2005a.jpg    aft2005b.jpg

Angekommen auf dem Aschberg und die Fernsicht ist exzellent! (09.04.2005)
© Mario Lehwald


Gegen 16.30 Uhr MEZ kam ich auf dem Aschberg an. Es war wolkenarm und die Sonne schien, aber auch recht kalt. Die Luft war dafür allerdings sehr klar und die Fernsicht beeindruckend gut! Das versprach einen prächtigen Sternenhimmel am Abend.

Nach der Ankunft habe ich mich erstmal auf dem Sportplatz umgesehen. Auch den Vorsitzenden unserer Kieler GvA-Gruppe traf ich dort an, der allerdings schon seit dem Nachmittag dort war und jetzt langsam wieder aufbrechen wollte.


aft2005c.jpg    aft2005d.jpg

Blick auf den Sportplatz (09.04.2005)
© Mario Lehwald


aft2005e.jpg

Blick auf den Sportplatz (09.04.2005)
© Mario Lehwald


Meinen Vortrag plante ich möglichst spät, etwa gegen 19 Uhr MEZ, weil es dann draußen schon dunkler ist und die Bilder so besser zur Geltung kommen. Zuerst wurde die Anlage, d. h. der Verstärker, CD-Spieler und die Boxen ausgeladen und im Vortragsraum der Jugendherberge aufgebaut. Das ist immer eine aufwendige Sache, dafür findet das Treffen aber nur einmal im Jahr statt und so eine Bilderserie hat es auch in sich.

Nach 19 Uhr MEZ legte ich dann los. Gezeigt habe ich zunächst einige Bilder von Landschaften und Wolken am Tage und an der Ostsee, danach Aufnahmen von Sonnenuntergängen und in der Dämmerung. Gleichzeitig war es auch der letzte Vortrag an diesem Abend und als Auftakt zur kommenden Beobachtungsnacht auch sehr passend!


aft2005f.jpg

Blick auf den Sportplatz am Abend (09.04.2005)
© Mario Lehwald


Nach dem Vortrag baute ich alles ab, trug die Teile zurück und lud wieder alles ein. Anschließend sah ich mich selber noch ein wenig um und unterhielt mich mit einigen, die ich so kannte. Die Zeit verging rasant und da ich am nächsten Tag arbeiten mußte, brach ich nach 22 Uhr MEZ langsam auf und fuhr zurück. Aus dem Beobachten durch andere Teleskope wurde daher nichts mehr. Das habe ich für das nächste Jahr (2006) geplant, wo ich auch etwas länger dort bleiben wollte.

Weitere Bilder vom 3. AFT gibt es in der Fotogalerie.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de