Home  •  Impressum  •  Sitemap

Pegasus (Peg)



peg.jpg

Karte erstellt mit Skymap
© Mario Lehwald


Der Pegasus wird auch als großes Herbstviereck bezeichnet. Es ist ein großes Quadrat aus mittelhellen Sternen. Der Pegasus kulminiert Mitte Oktober gegen 22 Uhr MEZ.

α Pegasi heißt Markab. Er ist 141 Lichtjahre von uns entfernt und scheinbar 2,5m hell.

β Pegasi oder Scheat ist 2,4m hell und 203 Lichtjahre entfernt.

γ Pegasi oder Algenib ist 362 Lichtjahre entfernt und ein leicht veränderlicher Stern, dessen Helligkeit zwischen 2,8m und 2,9m schwankt.


m15.gif

Der Kugelsternhaufen M 15

M 15 ist ein relativ leicht zu findender Kugelsternhaufen am rechten Ende des Pegasus. Schon in einem Feldstecher erkennt man ihn als diffusen Stern. Eine Auflösung der Randbereiche in Einzelsterne ist mit Teleskopen über 10 cm Öffnung möglich. M 15 ist der kompakteste aller Kugelsternhaufen im Bereich des Milchstraßensystems.


© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de