Home  •  Impressum  •  Datenschutz

Lokale Gruppe


Das Milchstraßensystem bildet zusammen mit der großen Andromedagalaxie M 31, und der Triangulumgalaxie M 33 eine kleine Galaxiengruppe, die man auch als Lokale Gruppe bezeichnet. Es ist ein lockerer Haufen von Galaxien mit einem Durchmesser von etwa 10 Millionen Lichtjahren. Neben den eben erwähnten drei großen Galaxien gehören noch eine Reihe von Zwerggalaxien zur Lokalen Gruppe.

Die folgenden Grafiken zeigen die Verteilung einiger Galaxien der Lokalen Gruppe annähernd maßstabsgerecht. Auf die Darstellung der dritten Dimension, die ja auch vorhanden ist, wurde hier verzichtet um das ganze etwas übersichtlicher zu halten. Man bekommt so schon eine ganz gute Vorstellung von den Abständen der Galaxien zueinander. Auch findet man oft unterschiedliche Darstellungen, was beweist, daß die genauen Positionen auch heute noch mit einer gewissen Unsicherheit behaftet sind.


lokalegruppe.jpg

Annähernd maßstabsgerechte Verteilung
der Galaxien in der Lokalen Gruppe

© Mario Lehwald


modell.jpg

Ausschnitt - die drei größten Galaxien der Lokalen Gruppe
© Mario Lehwald


Auffällig ist eine deutliche Häufung der Mitglieder um das Milchstraßensystem herum. Ein Grund dafür ist, daß die überwiegend sehr schwachen Zwerggalaxien bis jetzt nur in unmittelbarer Nähe des Milchstraßensystems gefunden werden konnten.

Das nächste Bild zeigt einen Himmelsausschnitt mit 15 Grad Durchmesser und die beiden Galaxien M 31 und M 33. Hier sieht man sehr gut die Größe der beiden Galaxien und im richtigen Verhältnis dazu ihre Abstände.


m31_33.jpg

Himmelsausschnitt mit M 31 und M 33
Hier sieht man die wirkliche Größe der Galaxien im Verhältnis zu ihrer Entfernung
Ausschnitt aus dem Digitized Sky Survey 2 (15 x 15°)
Quelle: Sky-Map



Links zur Lokalen Gruppe
© Copyright: 1998-2018 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de