Home  •  Impressum  •  Sitemap

Erforschung der Lokalen Gruppe


Mit der Lokalen Gruppe haben sich viele Astronomen befaßt und sie studiert. Am intensivsten hat sich aber Paul Hodge mit der Lokalen Gruppe beschäftigt. In frühen Jahren ist er auf das Buch "Galaxies" von Shapley gestoßen. In diesem Buch befand sich ein Kapitel über die Lokale Gruppe, welche Hodge so stark fasziniert hatte, daß er sich ihrer Erforschung gewidmet hatte.

Paul Hodge untersuchte die Entfernungen und die Eigenschaften wie z. B. Sternentstehungsraten der einzelnen Mitgliedsgalaxien der Lokalen Gruppe. Auch hat er einen sehr guten Atlas zur Andromedagalaxie erstellt.


ngc3109.jpg

Die irreguläre Zwerggalaxie NGC 3109
Ein abseits liegendes Mitglied der Lokalen Gruppe
Ausschnitt aus dem POSS (60 x 60′)
Quelle: Digitized Sky Survey


Die Zwerggalaxien in der Lokalen Gruppe sind recht schwache Gebilde. Einige hat man zuerst für Sternwolken in unserer Milchstraße gehalten. Ein Problem bei ihnen war zuerst die genaue Bestimmung der Entfernung. Befinden sich in ihnen aber Cepheiden, so kann die Entfernung mit der bekannten Perioden-Leuchtktaft Beziehung bestimmen. Auch Kugelsternhaufen im Randbereich der Zwerggalaxien sind bei der Entfernungsbestimmung sehr nützlich.

Eine Sache ist, daß die Galaxiengruppen mehr oder weniger ineinander übergehen. Es ist daher auch schwierig, eine exakte Grenze der Lokalen Gruppe festzulegen.

So gehören einige Galaxien wie z. B. NGC 55 heute nicht mehr zur Lokalen Gruppe. NGC 55 liegt im Grenzbereich zur Lokalen Gruppe und wird heute als Mitglied der Sculptor-Gruppe betrachtet.

Auch die beiden Galaxien Maffei 1 und 2 gelten nicht mehr als Mitglieder der Lokalen Gruppe, sondern werden zusammen mit einigen anderen Galaxien als eigenständige kleine Galaxiengruppe betrachtet, die auch als Maffei-Gruppe bekannt ist.

Auch werden hin und wieder neue Mitglieder der Lokalen Gruppe entdeckt. So ist auch zu erklären, warum man mitunter recht verschiedene Mitgliedslisten zur Lokalen Gruppe findet. An manchen Stellen findet man noch ältere Listen, wo z. B. NGC 55 als unsicheres Mitglied geführt wird, oder die beiden Galaxien Maffei 1 und 2 noch als Mitglieder der Lokalen Gruppe auftauchen.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de